Die Tischtennisabteilung wurde im Jahre 1946 gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Helmut Aichele,
Theodor Blessing, Otto Hahn und Otto Stegmaier.
Als Spielokal wurde das Gasthaus Rose genützt.
Der Beitritt zum Tischtennisverband Württemberg/Hohenzollern
wurde 1948 durch Fritz Biser getätigt.

Die bisherigen Abteilungsleiter waren:
     
1946-1947:
Theodor  Blessing
  1978-1979: Karl-Heinz Sieder
1947-1948: Hans Maier   1979-1980: Dieter Kley
1948-1958: Fritz Biser   1980-1983: Manfred Kiedaisch
1958-1963:
Ferdinand Pawel
  1983-1986: Werner Zeller
1963-1965: Eugen Bay 1986-1989: Manfred Kiedaisch
1965-1968: Fritz Biser   1989-1993: Gudrun Zeller
1968-1974: Rolf Bay   1993-1994: Karl-Heinz Kranz
1974-1977: Werner Zeller   1994-1995: Gudrun Zeller
1977-1978:
Wolfgang Allmendinger
  1995-1999: Harald Zeller
     
     
Freiteitaktivitäten 2018  
Skiausfahrt ins Klösterle Januar    
     
Ausflug an den Chiemsee April    
 
Verlängertes Wochenende am Chiemsee
Ende April war es wieder soweit, wir reisten zu unserem früheren Trainer Sepp an den Chiemsee. Dieses Jahr verzichteten wir auf eine Trainingseinheit und widmeten uns stattdessen anderen sportlichen Aktivitäten. Bei schönem Wetter genossen wir die Schiffsfahrt zur Fraueninsel und freuten uns schon alle auf ein leckeres Fischbrötchen. Abends trafen wir uns dann zur Stubenparty und für manche wurde es eine kurze Nacht. Am nächsten Tag stürzten sich ganz Mutige in den noch sehr kalten Simssee. Gegen später fuhren wir Richtung Wilder Kaiser und kehrten im Berggasthof Streichen ein. Am Abend sollten wir uns durch einen kleinen Spaziergang (Dauer laut Sepp 30 Minuten) das Abendessen verdienen. Tatsächlich benötigten wir 90 Minuten, weshalb aus dem Abend- eine kleine Nachtwanderung nach Seeon wurde. Am letzten Tag stand eine kleine Wanderung auf dem Programm. Bei strahlender Sonne kamen wir auf der Almhütte an, genossen ein kühles Radler und gönnten uns eine leckere Brotzeit. Es waren wieder tolle Tage und wir freuen uns schon heute auf's nächste Jahr.
     
Sommerfest auf Mannes Wiese Juni    
 

Zum diesjährigen Grillfestle lud uns Manne Ulmer auf seine Wiese ein. Die Einladung nahmen wir gerne an und fuhren letzten Samstag mit einem Kleinbus Richtung Auendorf. Durch die präzise Wegbeschreibung (ihr müsst Euch immer nur links halten) fanden wir das idyllische Plätzchen sehr schnell. Nach einem Begrüßungs-Schnäpsle wurden dann gleich die Würste auf den Grill gelegt und wir genossen die Ruhe auf dem Berg. Dem ein oder anderen schmeckte das Bier, der Wein oder was es sonst noch im Keller gab sehr gut und es wurde ein fröhlicher Abend, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank Manne für das tolle Fest – wir kommen gerne wieder!
 
Freizeitaktivitäten :    
Flossfahrt auf dem Neckar 2017
 
     
Ausflug an den Chiemsee mit Maibaumaufstellung 2017  
     
 
   
     
Skywalk im Allgäu